Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Girl`s Cup
Nach einem furiosen Start, bei dem unsere Mannschaft in der ersten und sechsten Minute durch zwei schöne Treffer von Phoebe Lissl vom ASK Erlaa mit zwei zu null in Führung ging, vergaben wir leider die nächste gute Chance auf das drei zu null mit einem Weitschuss auf die Stange. Auf Grund der hohen Intensität bei Temperaturen an die 30 Grad hatten wir allmählich Probleme die schnellen Konter des Gegners zu unterbinden. So kam es wie es kommen musste, und den Gegnerinnen gelang der verdiente Anschlusstreffer in Minute 14. In der 21 Minute folgte nach einem Ballverlust vor dem Gegnerischen Tor wieder ein schneller Konter der zum Ausgleich führte. In weiterer Folge konnte die JHG Nordwest die Führung auf 4:2 ausbauen. Mit dem Anschlusstreffer von Jessica Ackermann vom ASV Unterwaltersdorf zum 3:4 keimte wieder Hoffnung auf. Als jedoch unsere Mannschaft in der Schlussphase alles nach vorne warf, ergaben sich noch mehr Räume für Konter unserer Gegnerinnen. Drei Minuten vor Schluss brachte dann der Treffer zum 5:3 die endgültige Entscheidung. Trotz allem muss man unseren Mädels zu einer beherzten Leistung bei teils unmenschlichen Temperaturen gratulieren.

Auch ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter für die hervorragende Organisation dieses Abschluss-bewerbes.
                               
B.Bauer Trainer